Poysdorf

Erstellt am 10. Juli 2018, 09:06

von Werner Kraus

Auf Granit verewigt. In der Kellergstetten sind mittlerweile 18 Granitplatten den besten Stadtweinen gewidmet, dieses Jahr Kalser und Neustifter.

 Die Arbeitsgruppe Tourismus, unter der Leitung von Stadtrat Hans Peter Vodicka, hat rund um die NÖ Landesausstellung 2013 die Idee geboren, den Walk of Wine in der Poysdorfer Kellergstetten ins Leben zu rufen.

18 Platten mit Stadtwein-Winzern in Weiß und Rot schmücken bereits die Poysdorfer Kellergstetten. Bürgermeister Thomas Grießl dankte der Firma Steinbau Felzl, vertreten durch Christian, Gerhard und Mario Felzl, für die jährliche Walk of Wine Granitplatte.

Im heurigen Jahr ist die Platte den Weingütern Kalser für den Weinviertel DAC und Neustifter für den Zweigelt gewidmet. Das Weingut Kalser ist stolz, zwei Mal beim Walk of Wine und damit beim Poysdorfer Stadtwein mit dabei zu sein. Das Weingut Neustifter ist mit fünf Mal Rot und zwei Mal Weinviertel DAC der absolute Spitzenreiter in der Riege der Poysdorfer Stadtweinwinzer.
Christian Felzl betonte, dass es ihm und seinen Brüdern eine große Ehre ist alljährlich dieses Geschenk den besten Winzern der Weinstadt Poysdorf widmen zu dürfen.

Unter den Gästen auch Kasernenkommandant Hans Peter Hohlweg, Mistelbachs Stadtamtsdirektor Reinhard Gabauer und alles was so in Poysdorf Rang und Namen hat.

Neben den beiden Stadtweinen gab es natürlich auch Felzl-Sekt, der stilecht mit dem Säbel sabriert wurde.