Musiksoriee: Generalprobe ist bestens gelung. Musikschüler aus Staatz und Poysdorf zeigten, dass sie fit für „Prima la Musica“ sind.

Von Werner Kraus. Update am 26. Februar 2018 (09:23)

Ein wunderschönes Konzert boten die Musikschüler aus Poysdorf und Staatz bei der Musiksoiree im Reichensteinhof.

Denn Beginn machte ein Trompetenquartett mit der Fanfare von Claude Debussy, der heuer seinen 100. Todestag hat. Die Soiree war auch eine gute Generalprobe für die in Kürze beginnenden „Prima la Musica“-Bewertungen in Niederösterreich.