Eibesthal: Platane schließt das Projekt ab. Bereits Ende des letzten Jahres erhielt der rund 500 m² große Kellerrundplatz am Schenkberg in Eibesthal, direkt neben dem Gasthaus Fritsch, eine neue Asphaltschicht. Im Zuge der Arbeiten wurde der Unterbau, der vorher aus Erde und Sand bestand, zu einem großen Teil erneuert und anschließend neu asphaltiert.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 20. November 2020 (15:19)
Gemeinderat Michael Schamann, Dorferneuerungsobmann Leopold Schöfbeck, Ortsvorsteher Matthias Schöfbeck, Verschönerungsvereinsobmann Michael Hörmann und Stadträtin Dora Polke.
Stadtgemeinde Mistelbach

Außerdem wurden zu den angrenzenden Kellern teilweise neue Randsteine versetzt. Um dem Platz letztlich auch ein wenig Grün zu verleihen, wurde nun zum Abschluss des gesamten Projektes noch eine Platane in der Mitte des Kellerrundplatzes gepflanzt. Der hitze- und trockenresistente Baum eignet sich optimal für einen derartigen Platz, da er für das Wurzelvolumen nur wenig Platz benötigt.