Der Jackpot in Mistelbach ist ungeknackt. Die Veranstaltungsserie wurde zum Hit und ist immer voll mit eingefleischten Quizzern.

Von Florian Mark. Erstellt am 22. November 2019 (04:51)
Die Gewinner des jüngsten Pubquizes im Mistelbacher Alten Depot: Heide Kastner, Harald Kastner, Veronika Kiss, Moderator und Organisator Markus Jarosz, Wirt Reinhard Kruspel, Thomas Baumgartner und Ernst Zott.
Florian Mark

Es ist früher Abend, als sich das Alte Depot in Mistelbach mit Gästen füllt und es wird schnell klar, dass es kein gewöhnlicher Abend wird. Nachdem Grüppchen an den Tischen ihre Handys unerreichbar in Kartons abgelegt haben, wird es für die nächsten zwei Stunden immer wieder ungewöhnlich still - eine weitere Runde des beliebten Mistelbacher Pubquiz ist gestartet.

Der geübte Moderator Markus Jarosz steht auf der Bühne und präsentiert 20 Fragen, die - untermalt mit Video- oder Audio-Einschnitten - die Kenntnisse der Teilnehmer in unterschiedlichsten Kategorien abfragen. „Ein gut durchmischtes Team ist ein Schlüssel zum Erfolg“, verrät Depot-Wirt Reinhard Kruspel. Denn ältere Teilnehmer hätten oft Wissen, das jüngeren fehle und umgekehrt.

"Mein Sohn Thomas hat mich auf die Idee gebracht"

Jedes Team sollte hingegen auf die anspruchsvolle Schwierigkeit vorbereitet sein: Welche Währungen gab es in der Geschichte Österreichs? Hat der Erfinder von Scientology an einem Gerät zur Messung des Schmerzes von Tomaten gearbeitet? Auch die regelmäßigen Mistelbach-spezifischen Fragen dürften für Teilnehmer von außerhalb eine unerwartete Hürde sein.

So ganz erwartet hatte Reinhard Kruspel den Erfolg des 2016 gestarteten Projekts Pubquiz nicht. „Mein Sohn Thomas hat mich auf die Idee gebracht und in den ersten Saisonen moderiert. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es vom ersten Abend an ein Erfolg werden würde. Meistens sind alle Plätze vergeben, eine vorherige Anmeldung ist empfehlenswert.“

Gute Quizleistungen werden prämiert: Den Tagessiegern wird ein Gutschein, den Siegern in der Saisontabelle Preise überreicht. Der 1000-Euro-Tagesjackpot, für den alle 20 Fragen richtig ertüftelt werden müssen, bleibt ungeknackt. Das letzte Gewinnerteam „G’mischter Satz“ kam ihm beachtlich nahe: Nur ein halber Punkt fehlte.

Das nächste Pubquiz im Alten Depot findet am Sonntag, 15. Dezember am 18 Uhr statt.