Kind in Mistelbach im Fahrstuhl gefangen. Kniffeliger Einsatz für die FF Mistelbach: Ein sechsjähriges Kind war am 12. Juni in einem Aufzug in der Oberhoferstraße eingeschlossen.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 13. Juni 2019 (08:52)
Weingartner-Foto
Symbolbild

"Auf Grund der heißen Temperaturen und dem Umstand, dass bei Kleinkindern in solchen Notsituationen unberechenbare Angstreaktionen auftreten können, musste durch die Einsatzkräfte besonders rasch gehandelt werden", sagt ein Feuerwehrsprecher.

Am Einsatzort konnte mit wenigen gekonnten Handgriffen der Aufzug geöffnet werden und das sechsjährige Kind aus der Notlage befreit werden.