FF Mistelbach lobt disziplinierte Verkehrsteilnehmer. Am Mittwoch-Abend musste die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zum zweiten Mal an diesem Tag zu einem Einsatz ausrücken.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 21. Juni 2019 (06:21)

Auf der A5 (Richtungsfahrbahn Brünn) waren zwei Autos kollidiert. Beide Fahrzeuge waren fahrunfähig auf der Überholspur zum Stillstand gekommen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Unfallstelle bereits durch die Autobahnpolizei abgesichert. Auch der Streckendienst der ASFINAG war anwesend. Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden geborgen und gesichert abgestellt.