Kinder-Feuerwehr wird aufgebaut

Bei der Kinder-Feuerwehr in Schrick können Kinder ab acht Jahre FF-Spaß kennenlernen.

Michael Pfabigan
Michael Pfabigan Erstellt am 09. Oktober 2021 | 05:48
440_0008_8190505_mis39mpf_kinderff_schrick.jpg
Die FF Schrick will eine Kinderfeuerwehr gründen, kürzlich fand dafür ein Info-Tag statt, um den Kleinen den Spaß dabei zu zeigen.
Foto: Michael Pfabigan

Mit dem Fußball kann man beim Sportverein trainieren, sobald man den Ball kicken kann, die Musikausbildung beginnt meist mit der Volksschule. Nur die Feuerwehr hat das Problem, dass die Feuerwehr-Jugend erst ab zehn Jahren aufnimmt. Dann sind bei vielen Kinder die Zeitressourcen für Vereine aber bereits vergeben. Um schon früher Kinder für die FF zu begeistern, wird die FF Schrick eine Kinderfeuerwehr gründen – die siebente im Bezirk Mistelbach.

Die Kinderfeuerwehren nehmen Kinder von acht bis zehn Jahre auf. „Feuerwehrinhalte werden spielerisch vermittelt“, erzählt Sandra Kraussler von der FF Schrick, gelernt wird aber auch Verkehrserziehung, Erste Hilfe und ein wenig Physik. Mit einem Aktionstag machte die FF Schrick am Samstag Werbung für Kinderfeuerwehr und Feuerwehr-Jugend, die Kinder waren von den actionreichen Stationen begeistert.

Interessenten an Feuerwehrjugend und Kinderfeuerwehr können sich jeden Freitag, 18-19 Uhr im FF-Haus melden. Da hat die Feuerwehrjugend ihre Stunden. Oder einfach Kommandant Alfred Kraussler anrufen.