Traditionskorps 84er schoss sich den Herbstmeister aus. Ordonnanz-Herbstmeisterschaft beim Schützenverein-Mistelbach: Vergangenes Wochenende wurde beim Schützenverein-Mistelbach die Herbstmeisterschaft des Traditionsschützenkorps des ehemaligen Infanterieregimentes Nr. 84 ausgetragen. Zahlreiche Teilnehmer aus ganz Österreich und Deutschland konnten begrüßt werden. In mehr als zehn verschiedenen Kategorien konnten sich die Schützen messen.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 07. Oktober 2019 (07:16)
Schützenverein Mistelbach
Ordonnanz-Herbstmeisterschaft beim Schützenverein-Mistelbach: Rüdiger Gruber, Gewinner Rudolf Loisel, Vizebürgermeister Christian Balon, Modell Danielle Valkyrie, Oberst Mihail Egorkin, 84er-Dominik Scholz, Schützenmeister Toni Friesl, Oberschützenmeister Josef Kohzina.

Zur Siegerehrung konnten die Organisatoren Dominik Scholz und Rüdiger Gruber von den 84er auch den russischen Militärattaché Oberst Mihail Egorkin, den Vizebürgermeister von Mistelbach Christian Balon, die Bloggerin Danielle Valkyrie, den Schützenmeister und Oberschützenmeister vom Schützenverein-Mistelbach Toni Friesl und Josef Kohzina begrüßen.

Nach der Siegerehrung wurden noch einige Sachpreise unter den Anwesenden verlost. Der Hauptpreis, ein halbautomatisches KK-Gewehr, konnte Rudolf Loisel vom HSV Ried/Innkreis entgegen nehmen.