10.000 Euro für VinziRast in Olgersdorf. Andrea Pichler ist Chefin des Mobilfunkbetreibers Help mobile, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen oder Vereine, die auf Hilfe angewiesen sind, zu unterstützen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Februar 2021 (03:42)
Help Mobile Geschäftsführerin Andrea Pichler übergab 10.000 Euro an das Sozialprojekt Vinzi Rast. Im Bild mit Sabine Caixeta und Veronika Keres.
zVg

Vergangene Woche konnte an die Sozialgemeinschaft VinziRast ein Betrag von 10.000 Euro übergeben werden.

VinziRast ist eine unabhängige Gemeinschaft, die Menschen ohne Obdach, geflüchteten Menschen und anderen von Armut betroffenen Personen hilft.

Help Mobile versteht sich als Mobilfunk mit Herz, pro aktiver Simkarte wird monatlich an den Wohltätigkeitsverein Help me gespendet. So ist es gelungen, in drei Jahren 200.000 Euro Spendengelder aufzubringen.