Schlosskeller ist wieder offen. Neben dem Heurigenbetrieb am Wochende ist endlich auch das Kulturprogramm wieder zurück.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. Juni 2021 (05:07)
Kulturzentrum Staatz
Die Mitglieder des Kulturzentrum Staatz freuen sich, dass endlich die Saison 2021 im Staatzer Schlosskeller startet. Obmann Leopold Muck, Martha und Hans Nejdl, Karl Stichelberger, Karl Wendt und Bernhard Fröschl.
Kulturzentrum Staatz/Ingrid Fröschl-Wendt

Zuwarten und trotzdem planen – das war die Herausforderung für das Kulturzentrum Staatz im ersten Drittel dieses Jahres.

Und nun das Aufatmen: Rechtzeitig mit dem druckfrischen Folder 2021 und den einsetzenden Lockerungen beginnt auch wieder die Kultursaison im Schlosskeller Staatz.

Den Beginn der Kulturschiene machen am Dienstag, 22. Juni, „Mocatheca“, eine Gruppe von vier jungen Klarinettistinnen rund um die Staatzerin Theresia Hajny. Die vier jungen Frauen haben bereits in ganz Österreich mit ihren besonderen Interpretationen und Eigenkompositionen reüssiert. Sie präsentieren ihre neueste CD „Augenblicke“.

Musikstile wechseln ab

Anschließend folgt in monatlicher und gewohnter Regelmäßigkeit – jeden ersten Dienstag im Monat – ein Abend im Schlosskeller. Wie gewohnt wechseln sich unterschiedliche Musikstile ab. Ein Abend im Oktober widmet sich sogar aktueller Literatur.

Auch das kulinarische Angebot öffnet wieder: der Heurigenbetrieb am Wochenende. Dieser startet schon etwas früher und zwar am Freitag, 11. Juni. Die beiden ersten Wocheneden übernimmt noch das Team des Kulturzentrums, anschließend gibt es wieder kulinarische Besonderheiten verschiedener Staatzer Vereine zu verkosten, inklusive regionaler Weine.

Was leider noch etwas warten muss, sind die beliebten Ritteressen im Schlosskeller.

Die begleitenden Wanderungen auf den Staatzer Berg dürfen schon seit Mitte Mai stattfinden, schließlich hält man sich hier überwiegend im Freien auf.

Der Folder ist übrigens am Gemeindeamt Staatz oder beim Schlosskeller erhältlich und kann downgeloadet werden: www.staatz.at/Freizeit_Vereine/Freizeit_Gastronomie/Kultur/Kultakomben_Staatz