Mistelbach: Auftakt nach Maß für Fest im Zentrum. Das Wetter war perfekt, die Musik rockig-laut und die Stimmung bestens: Am Freitagabend wurde das Mistelbacher Stadtfest mit Hubertus-Bieranstich offiziell eröffnet.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 24. August 2019 (08:20)

Erster offizieller Akt des Stadtfestes war der Hubertus Bieranstich durch Hubertus-Brauerei-Chef Hermann Kühtreiber und Bürgermeister Alfred Pohl - der den Zapfhahn unspektakulär und tropfenfrei im Fass versenkte. Unter den Eröffnungsgästen: die Nationalräte Angelika Baumgartner und Christian Lausch, Bundesrat Michael Bernard, Bürgermeister Adi Mechtler aus Hochleithen und die Vizebürgermeister Albert Bors aus Wolkersdorf, Josef Fürst aus Poysdorf und die Neumarkter Stadträte Heinz Zuckschwert und Helmut Jawurek.

Vor der offizellen Eröffung wurde die Ausstellung "Drüber und Drunter" von Architekten und Maler Johannes Berschneider in der Raika Mistelbach eröffnet. Musikalisch boten zuerst die jungen PINQIN Indyrock, "Rock Generation" legte nach und schweißte sich durch die Rockgeschichte.