Rossini Oper und Konzerte: Italiener in Kirchstetten. Auch heuer gibt es zehn verschiedene Veranstaltungen im Schloss.

Von Stefanie Markon. Erstellt am 10. Februar 2019 (05:00)
Bettina Gartner

Zu kulturellen Highlights zählen die Veranstaltungen in Kirchstetten schon länger, heuer gibt es insgesamt zehn Veranstaltungen, die man besuchen kann. 

Eröffnen wird die Saison die Oper am 3. August im „kleinsten Opernhaus Österreichs“ mit Rossinis „L’italiana in algeri“. 

Ende August wird dann zum dritten Mal das in Niederösterreich einzigartige Symphonic Rock Orchester auftreten, das mit Welthits von Queen, Guns ‚n‘ Roses, Mozart und vielen weiteren für Stimmung sorgen wird. Darauf folgt die Wiener Nacht „Klassik unter Sternen“. 

Im September wird es dann einerseits vier Konzerte zur Kammermusik geben: Wiener Wunderkinder, Eight seasons, Belcantissimo und eine Kinder-Operette „Die Fledermaus“. 

Zum anderen gibt es drei Konzerte zu herbstKLANG weinviertel: Das „kleine“ Symphonic Rock namens Classic Rocks, ein Konzert von Hannes Rathammer & Band, die Hits von Udo Jürgens spielen werden und der würdige Abschluss der Saison mit dem bekannten Brass & Wine.

Einen Leckerbissen gibt es für alle, die nicht genug bekommen können: Mit dem Kirchstetten-Abo kann man sich bis zu fünf verschiedene Konzerte aussuchen, die man besuchen kann und spart sich bis zu 20 % des ursprünglichen Preises. Derzeit gibt es generell für die Open-Air Konzerte den Frühbucher-Bonus bis 31. Mai.

Veranstaltungen

  • 3. August:  Oper „L’italiana in algeri“
  • 22. August: Symphonic Rock 
  • 24. August: Klassik unter Sternen
  • 19. September - 22. September: vier Kammermusik-Konzerte
  • 27. September - 29. September: drei Konzerte zum Thema herbstKLANG Weinviertel