Gaweinstal: Lkw umgekippt, Bergung dauert Stunden. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 14.15 Uhr, kam nach der Auffahrt Gaweinstal Mitte auf der A5 in Fahrtrichtung Wien ein Sattelzug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er kam im Straßengraben seitlich zum Liegen. Die beiden Fahrer konnten unverletzt aus dem Führerhaus klettern.

Von Johann Hochleithner. Erstellt am 21. Mai 2020 (11:00)

Der Aufleger war mit Erde, verpackt in großen Säcken, beladen. "Durch die Seitenlage des Sattelzuges war die Bergung des Fahrzeuges sehr schwierig", berichtet ein Feuerwehrmann. Während der Bergung des Fahrzeuges musste die Autobahn in Fahrtrichtung Wien mehrere Stunden gesperrt werden

Insgesamt sieben Stunden waren die Feuerwehren Gaweinstal, Kran Mistelbach und Teleskoplader Wolkersdorf im Einsatz, um den Lkw zu bergen und die Autobahn wieder befahrbar zu machen.