Mistelbach

Erstellt am 17. Januar 2017, 09:24

von APA Red

Fußgänger in Mistelbach von Auto erfasst. 43-Jähriger wurde schwer verletzt - Lenkerin (19) erlitt einen Schock

Symbolbild  |  APA (Webpic)

Ein Fußgänger ist am Montag in Mistelbach von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr an der Kreuzung Bahnzeile/Parkgasse.

Der 43-Jährige wurde mit schweren Blessuren in das Landesklinikum Mistelbach transportiert, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Dienstag. Die Fahrzeuglenkerin (19) erlitt einen Schock.