Was wurde aus dem früheren Gemeinderat Johann Fischer?. Über ein halbes Jahrhundert lang – genau 54 Jahre in der Zeit von 1962 bis 2015 war Johann Fischer für die SPÖ im Gemeinderat in Unterstinkenbrunn vertreten, bevor er sich aus der Politik zurückzog und die Agenden an seinen Enkel übergab.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. November 2020 (03:57)
Johann Fischer, Langzeitgemeinderat in Unterstinkenbrunn.
zVg

Die Politik spielt in seinem Leben aber noch immer eine große Rolle, denn er verfolgt ganz genau die Vorgänge in der Landes-, Bundes- und Weltpolitik und vor allem die Gemeindepolitik in seinem Heimatdorf. Weiterhin ist er SPÖ-Parteivorsitzender und Pensionisten-Obmann. Hier organisiert er nach wie vor Pensionistenreisen, mit denen er vor Corona ganz Europa bereiste. „Für Langeweile gibt es bei mir keine Zeit“, erzählt schmunzelnd der 83-jährige und weist auf seinen großen Garten mit 35 Obstbäumen.