... dem Toyrun-Organisator Ernst Graft?. 20 Jahre lang war der Schletzer Ernst Graft Organisator der Mega-Benefizbikerausfahrt Toyrun, hat selbst Flugzettel verteilt und alles in Bewegung gesetzt, um möglichst viele Teilnehmer dazu zu bewegen, für Kindereinrichtungen Motorrad zu fahren und Geld zu sammeln.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 31. Mai 2020 (04:02)
Ernst Graft, einst Organisator der Biker-Benefizfahrt Toyrun und immer noch begeisterter Motorradfahrer.
privat

„Jetzt mach´ ich das nicht mehr“, erzählt der begeisterte Biker: „Seit sieben Jahren treffen wir uns am dritten Sonntag im Juni am SCS-Parkplatz und fahren ab 9 Uhr.“ „Kaffee im Juni“ nennt Graft das lockere Zusammensein: „Und trotzdem kommen 500 Motorräder!“

Der große Toyrun geht ihm nicht ab: „Ich hab´s ja wegen der Sache an sich gemacht und nicht wegen meines Egos“, sagt der Schletzer. Helfen könne er jetzt, viel entspannter, mit seiner Juni-Kaffeefahrt auch.