Wein- & Sektwelt Poysdorfs erlebt. Hubertine Underberg-Ruder, die Aufsichtsratsvorsitzender der Sektkellerei Schlumberger, besuchte gemeinsam mit Vorstandsmitglied Herbert Jagersberger die Weinstadt Poysdorf.

Erstellt am 10. Juli 2012 (08:50)
NOEN, Werner KRAUS



Am Programm stand eine Besichtigung der Weinkellerei der Familie Riegelhofer. Schlumberger ist mit seinem Sektwein ein wichtiger Partner der Winzer aus der Region. Schlumberger hat auch ein klares Bekenntnis zum Weinviertel abgelegt und verarbeitet für seine Sekte nur österreichischen Wein. „Diese gezielte und langjährige Qualitäts- und Markenstrategie machen Schlumberger zur klaren Nummer 1 im österreichischen Premiumsektmarkt“, so Jagersberger.

Für Hubertine Underberg-Ruder, die auch das Familienunternehmen Underberg leitet, stand auch ein Besuch im Weingut Christian Rieder, einem der Sektweinlieferanten sowie in der Schlumberger Sektwelt auf dem Programm. Bürgermeisterin Gertrude Riegelhofer hieß den Gast willkommen und freute sich, dass die Sektkellerei Schlumberger auch einen Beitrag für den Relaunch der Schlumberger Sektwelt leisten wird. Maximilian Riegelhofer führte durch die Sektwelt, die Sektkühlergalerie und seinen Skulpturengarten.