Beate Schütz zeigte Vielfalt an Techniken. Die Besucher, die vergangenes Wochenende zur Frühlingsausstellung ins Atelier Beate Schütz gekommen waren, konnten sich vom Schaffen der Künstlerin überzeugen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Mai 2019 (13:09)
zVg
Die glückliche Gewinnerin Ruth Liener mit ihrer Nichte Julia und dem Neffen Simon mit Beate Schütz.

Neben vielen groß- und kleinformatigen Werken in Acryl/Mischtechnik, die in den harmonischen Frühlingsfarben zu sehen waren, konnte man auch das eine oder andere kleine Geschenk mit nach Hause nehmen, mit dem man sich selbst oder einem lieben Menschen eine Freude bereiten konnte.

Das Atelier ist jeden Dienstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet, außerdem zeigt Beate Schütz Interessierten auch nach telefonischer Vereinbarung zu anderen Zeiten gerne ihre Werke. Ein Highlight: Unter allen Besuchern der Ausstellung wurde am Sonntagabend ein Bild verlost.