Poysdorf

Erstellt am 17. Januar 2017, 08:40

von NÖN Redaktion

Die Poysdorfer auf dem Eis. Kurzfristig organisierte der LAC Harlekin einen Eislaufmarathon auf dem Badeteich.

Eine Idee hatten einige engagierte Mitglieder des LAC Harlekin aufgrund der stabilen Kaltwetter- und Eislage: einen Eislaufmarathon am Poysdorfer Badeteich. Viele Helfer befreiten die 530 Meter lange Strecke vom Schnee, schließlich stellten sich rund zehn Erwachsene der Herausforderung, einen Halbmarathon (21,1 km) auf Eis zu absolvieren.

Eine gute Stunde brauchten die Athleten am Ende; toll war auch, dass viele Kinder und Jugendliche am Badeteich Poysdorf dabei waren und selbst ein paar Runden drehten. Auch Bürgermeister Thomas Griessel und LR Karl Wilfing kamen vorbei und ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Wenn das Wetter passt, soll es bereits am Wochenende in Neudorf eine Fortsetzung geben. -ps-