Pensionistin von Auto auf Zebrastreifen erfasst. Eine 66-Jährige ist am Mittwoch auf der Hauptstraße in Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach) beim Überqueren eines Zebrastreifens von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 16. Oktober 2014 (14:02)
NOEN, Einsatzdoku.at
Laut Landespolizeidirektion NÖ hatte der Lenker (60) seinen Angaben zufolge die Frau nicht bemerkt, da sich im Fahrzeug eine Leiter befand, die vom Fond bis zur Windschutzscheibe reichte.

Bei der Kollision mit dem Auto sei die Fußgängerin über die Motorhaube geschleudert worden, hieß es. Die Schwerverletzte wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Mistelbach gebracht.