Warten auf Supermarkt: Spar ab Sommer offen. Das Geschäft sollte bis Winter seine Türen öffnen. Lärmschutz und Gewerbebescheid haben das Projekt verzögert.

Von Christoph Szeker. Erstellt am 15. November 2019 (05:03)
Der alte Zielpunkt beim Julius Bittner Platz ist bereits abgetragen. Spar eröffnet voraussichtlich im Sommer seinen Supermarkt.
Szeker

Eigentlich sollte in der Stadtgemeinde planmäßig bereits ein neuer Spar-Supermarkt aufgesperrt haben. Doch aus diesem Plan wurde nichts. Zwar ist der alte Zielpunkt bereits abgetragen und die Fläche für ein neues Geschäft vorbereitet, mehr ist aber noch nicht geschehen.

Ein Grund dafür sollen Uneinigkeiten mit dem benachbarten Hotel Klaus sein. Hotelier Rudolf Klaus berichtet, dass tatsächlich für den Lärmschutz noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden wurde. Er ist jedoch zuversichtlich und geht davon aus, dass man sich einig wird.

Zeitplan von vornherein unrealistisch

Spar-Pressesprecher Hannes Glavanovits kann ebenfalls bestätigen, dass sich der Baustart verzögert hat. Mit ein Grund sei auch, dass ein Gewerbebescheid noch ausständig ist.

Der Spatenstich für den neuen Spar erfolgte während des Wahlkampfs noch unter der Gemeindeführung von Ex-Bürgermeisterin Anna Steindl (ÖVP). Bürgermeister Dominic Litzka (Team Wolkersdorf) spricht von einer Wahlkampfstrategie. Der Zeitplan sei somit von vornherein unrealistisch gewesen. Eröffnen soll der neue Spar dann im Sommer nächsten Jahres.