2.414 sind rund um die Uhr da. Bezirksfeuerwehrtag in Laab im Walde / Das Rehabilitationszentrum war „Einsatzort“ für das FF-Zusammentreffen.

Erstellt am 18. Juni 2014 (08:32)
NOEN, Derkits
Für Bürgermeister Peter Wimmer gab's die höchste Feuerwehrauszeichnung für Privatpersonen, die Floriani-Plakette. Es gratulierten Bezirksfeuerwehrkommandant Richard Feischl (2.v.l.), Stellvertreter Christian Giwiser (l.) und Laabs Kommandant Peter Klar.

Im Rahmen des 142. Bezirksfeuerwehrtages – heuer im Festsaal des Rehabilitationszentrums Laab im Walde – legten die 25 freiwilligen Feuerwehren sowie die fünf Betriebsfeuerwehren des Bezirkes Mödling ihre Leistungsbilanz 2013 vor.

1.313 Mal rückten die Einsatzkräfte zu Bränden und Brandsicherungsdiensten aus. Gefordert wurden die Wehren des Bezirkes aber vor allem bei den 2.707 technischen Hilfeleistungen. 281 Menschen und 121 Tiere wurden durch Mitglieder der Feuerwehren gerettet oder aus Notsituationen befreit.

Wortwörtlich unbezahlbar: Insgesamt haben die 2.414 Feuerwehrmitglieder 38.184 Arbeitsstunden freiwillig und unentgeltlich geleistet.

Laabs Bürgermeister Peter Wimmer, ÖVP, freute sich als Gastgeber: „Solche Ereignisse sind notwendig, um die Kommunikation zwischen den Kameraden zu fördern. Es waren sehr viele Arbeitsstunden notwendig, um dieses Ereignis zu organisieren. Ein großes Lob an alle Beteiligten aus Laab.“ Wimmer führte zudem „die hohe Freiwilligkeit der Österreicher im Allgemeinen und der Feuerwehr im Besonderen“ ins Treffen.

Auch auf sportlicher Ebene gerüstet

Das Feuerwehrwochenende endete sportlich. Am Samstagvormittag standen die Bewerbe für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) am Programm. Zehn Gruppen der Feuerwehrjugend traten im Bronze-, sechs im Silber-Bewerb an.

Erfolgreich schlugen sich dabei die Teams aus Laab im Walde/Kaltenleutgeben (Bronze) sowie Perchtoldsdorf (Silber).

Für das Rahmenprogramm der Feuerwehrjugend hatte sich die FF Laab im Walde etwas Besonderes ausgedacht: Die Jugendgruppen wurden mit Digitalpagern und Funkgeräten ausgestattet und durften nach verschiedenen Alarmierungen gestellte Einsätze im Ortsgebiet erledigen. In Zusammenarbeit mit der FF Breitenfurt, Wolfsgraben, dem Katastrophenhilfsdienst Wien und der Höhenrettungsgruppe wurden fünf Einsatzszenarien vorbereitet.

Bürgermeister lobt hervorragende Leistungen

Am Nachmittag waren auch die Aktiven im sportlichen Einsatz. In der Kategorie Bronze ohne Alterspunkte konnte die Gruppe Münchendorf I den Sieg erringen, auch im Silber-Bewerb ohne Alterspunkte konnte sich die Gruppe Münchendorf I gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Bürgermeister Peter Wimmer und Bezirksfeuerwehrkommandant Richard Feischl lobten die Organisation, die hervorragenden Bewerbsleistungen, ehe Pokale und Urkunden an die Gruppen der Feuerwehrjugend und Aktiven übergeben wurden.


Einsatzstärke

Mitglieder: 2.141
Aktive: 1.632
davon Feuerwehrfrauen: 92
Reservisten: 314
Feuerwehrjugend: 195
davon Mädchen: 29
 

Lesen Sie auf den nächsten Seite alle Ehrungen, Auszeichnungen und Ergebnisse.
 

Ehrungen, Auszeichnungen

Ehrenzeichen der NÖ Landesregierung

50 Jahre Feuerwehrdienst:

  • FF Breitenfurt: Josef Fahrecker, Robert Stockinger

  • Brunn am Gebirge: Franz Koternetz

  • Gaaden: Ferdinand Kühn, Walter Rankl

  • Guntramsdorf: Josef Aigner, Robert Gausterer, Franz Hofstädter, Hans Hofstädter, Rudolf Nemec, Walter Schmuck

  • Kaltenleutgeben: Hans Wallner

  • Sittendorf: Peter Pertl

  • Vösendorf: Siegfried Becker

40 Jahre Feuerwehrdienst:

  • Achau: Josef Rausch

  • Breitenfurt: Andreas Schöny, Wolfgang Schöny

  • Dornbach: Anton Geyer

  • Gaaden: Rainer Schramm

  • Gumpoldskirchen: Richard Feischl, Ferdinand Köck

  • Laxenburg: Andreas Heidenreich, Gerhard Monigel, Norbert Schiffner

  • Sulz: Johann Embacher jun.

  • Wiener Neudorf: Ferdinand

  • Pleininger, Roman Wallisch

  • Weissenbach: Jörg Preiß

25 Jahre Feuerwehrdienst:

  • Biedermannsdorf: Matthias Otte, Mathias Reinthaler

  • Breitenfurt: Dieter Ulm

  • Brunn: Stefan Windberger

  • Gaaden: Thomas Kaltenecker

  • Gießhübl: Josef Döller, Christian Mayerhofer, Manfred Seif, Markus Wukovits

  • Grub: Gerald Bresolly, Karl Grill

  • Laxenburg: Peter Grzesicki

  • Perchtoldsdorf: Franz Wurth

  • Sparbach: Markus Loidl

  • Sulz: Markus Friedl

 

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

60 Jahre Feuerwehrdienst

  • Breitenfurt: Josef Raith

  • Gaaden: Herbert Fürst

  • Sulz: Florian Breis

  • Gießhübl: August Sladohlawek

  • FF Gumpoldskirchen: Franz Ableidinger

  • Maria Enzersdorf: Kurt Bruckberger

Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber:

  • Brunn: Thomas Scharrer

  • Kaltenleutgeben: Gerhard Elend

  • Laxenburg: Norbert Schiffner

  • Mödling: Michael Zwach

  • Weissenbach: Hannes Mahler

  • Wiener Neudorf: Werner Satra, Josef Rohowsky

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze:

  • Biedermannsdorf: Christoph Fiebig

  • Brunn : Daniel Bleyer, Christoph Buchmann

  • Breitenfurt: Robert Hellmann

  • Gießhübl: Florian Prochaska

  • Guntramsdorf: Johann Sieber

  • Kaltenleutgeben: Nikolaus Münker

  • Laxenburg: Emanuel Vermeer, Markus Gigl

  • Maria Enzersdorf: Leopold Schallagruber

  • Vösendorf: Matthias Hauck, Amang Hajo, Franz Ploczek jun.

  • Wiener Neudorf: Lukas DerkitsBrunn: Markus Falli

  • Sparbach: Stephan Reither

  • Guntramsdorf: Johann Sieber

  • Mödling: Walter Hejl

  • Gumpoldskirchen: Dominik Feischl

Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze:

  • Brunn: Markus Falli

  • Sparbach: Stephan Reither

Ausbilderverdienstzeichen in Silber:

  • Guntramsdorf: Johann Sieber

Ausbilderverdienstzeichen in Bronze:

  • Mödling: Walter Hejl

Katastrophenverdienstmedaille des ÖBFV – Slowenien:

  • Gumpoldskirchen: Dominik Feischl

Ernennungen

  • Perchtoldsdorf: Alexander Henke (zum Sachverständigen für die feuerpolizeiliche Beschau)

  • Biedermannsdorf: Caroline Raab (Bezirkssachbearbeiterin feuerwehrmedizinischer Dienst)

Floriani-Plakette:

  • Laab: Bürgermeister Peter Wimmer, Peter Kreimer (Reha-Verwaltung)

www.bfk-moedling.at
 

Ergebnisse Feuerwehrjugend

Bewerb Bronze:

  • Laab im Walde/KaltenleutgebenPerchtoldsdorf

  • Guntramsdorf

  • Gießhübl

  • Biedermannsdorf/Vösendorf

  • Hennersdorf

  • Achau

  • Mödling

  • Gumpoldskirchen

  • Maria. Enzersdorf/Brunn

Bewerb Silber:

  • Perchtoldsdorf

  • Laab im Walde/Kaltenleutgeben

  • Biedermannsdorf/Vösendorf

  • Mödling

  • Guntramsdorf

  • Hennersdorf

Bronze ohne Alterspunkte:

  • Münchendorf

  • Weissenbach

  • Hennersdorf

  • Gießhübl 2

  • Sittendorf

  • Gießhübl 1

  • Vösendorf

  • Sulz/Dornbach

  • Münchendorf 2

  • Gaaden

  • Münchendorf

  • Kaltenleutgeben

  • Guntramsdorf 1

  • Guntramsdorf 2

  • Mödling

  • Breitenfurt

  • Gießhübl 3

  • Achau

Silber ohne Alterspunkte:
  • Münchendorf 1

  • Münchendorf 3

  • Sittendorf

  • Gaaden

  • Biedermannsdorf

  • Sulz/Dornbach

  • Weissenbach

  • Gießhübl 2