Großes Jubiläumskonzert in der Stadtgalerie. Vor 20 Jahren hat Norberto Bertassi das Projekt „teatro“ ins Leben gerufen. Und damit gab der künstlerische Leiter und Intendant den Startschuss für eine echte Erfolgsgeschichte.

Erstellt am 10. Dezember 2018 (21:21)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Martin Eichtinger, Norberto Bertassi, Doris Pikisch und Hans Stefan Hintner (von links) beim teatro-Jubiläumskonzert in der Stadtgalerie.
Bernhard Garaus

Seit Jahren werden aufwändige Musical-Produktionen mit Schauspielern und jungen Talenten produziert – für viele aufstrebende Jung-Talente war teatro bereits das Sprungbrett auf die großen Bühnen.

Seit 2011 ist Bertassi mit seinem Team in Mödling zu Hause und bereichert den Theatersommer sowie seit vier Jahren den Advent mit der „Weihnachtsgeschichte“. Am 9. Dezember feierte teatro das 20-jährige Bestehen mit einem großen Konzert in der Stadtgalerie. Geboten wurden die besten Hits aus allen Produktionen. Bürgermeister Hans Stefan Hintner und Landesrat Martin Eichtinger ließen sich das Jubiläums-Event nicht entgehen und wünschten Bertassi und seinem Team alles Gute für die Zukunft.

Am 14. Dezember hat die Weihnachtsgeschichte von teatro Premiere und läuft bis 23. Dezember in der Stadtgalerie. Karten und Infos gibt es unter www.teatro.at.