Leinwand statt Bühne in Mödling. Intendant Andreas Berger wird den Kultursommer durch Filme seiner bisherigen Produktionen bereichern.

Von Gaby Schätzle-Edelbauer. Erstellt am 12. Juli 2020 (05:13)
Präsentieren das Sommer-Alternativprogramm: Andi Berger, Kulturstadtrat Stephan Schimanowa, Max Paul, Gabi Berger, Bürgermeister Hans Stefan Hintner.
Boeger

Nachdem die „Geschichten aus dem Wienerwald“ Corona-bedingt auf nächstes Jahr verschoben sind, hat Intendant Andi Berger – inspiriert von Kapellmeister Max Paul – eine neue Idee geboren. Er zeigt von 1. bis 29. August auf einer 30 m großen Leinwand vor St. Othmar Aufzeichnungen seiner bisherigen Produktionen.

Dabei handelt es sich aber nicht nur einfach um Mitschnitte, sondern „Filme mit professionellem Schnitt und Ton. Es wird auch für Personen, die die Vorstellungen besucht haben, Neues zu sehen geben“, verspricht Berger. Beim Auftakt am 1. August wird Max Paul mit seinem Ensemble live musikalische Akzente setzen.