Mödling sagt „Danke“ in Bronze. Christa Kerschner, Obfrau des Musikschule-Elternvereines erhielt Ehrenkreuz.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. Oktober 2020 (03:33)
Christa Kerschner freute sich mit Roswitha Zieger (l.) und Ferdinand Rubel über die Wertschätzung für ihr Engagement.
Reisinger

Seit 2015 ist Christa Kerschner als Obfrau des Elternvereins der Beethoven-Musikschule aktiv. Besonderes Anliegen waren und sind der Geehrten die Anschaffungen von Musikinstrumenten für den Unterricht oder die Bereitstellung von Leihinstrumenten für die Schülerinnen und Schüler.

So dürfen sich die Musizierenden unter anderem über eine Marimba, zwei Pauken, das Schlagzeug für den Festsaal, das neue Xylophon sowie über mehrere Geigen in verschiedenen Größen freuen.

Auch die digitale Musik-(Schul)-Welt wurde vom Elternverein tatkräftig gefördert. Wie Vizebürgermeister Ferdinand Rubel, ÖVP, in seiner Laudation betonte, sei es Kerschner zudem zu verdanken, dass „es um die Finanzen des Elternvereins durch das verantwortungsvolle Haushalten bestens bestellt ist“.

Die Obfrau haben sich „gleichermaßen immer zum Wohle aller mit der Schule verbunden Menschen sowie der Stadtgemeinde Mödling als Schulerhalter eingesetzt“, hob Rubel überdies hervor.

Die Verleihung der Auszeichnung für Christa Kerschner ist im Gemeinderat einstimmig beschlossen worden.