Kleinkind in Pkw eingeschlossen: Feuerwehr alarmiert. Am Sonntagmittag wurde die FF Gaaden (Bezirk Mödling) zu einer Personenrettung in die Sittendorfer Straße gerufen.

Erstellt am 27. Mai 2018 (14:46)
FF Gaaden

Ein Kleinkind war bei den heißen Temperaturen bereits seit einer halben Stunde in einem Pkw eingeschlossen, weil es zuvor unabsichtlich die Zentralverriegelung von innen betätigt hat.

Alle Versuche der Familie, das Fahrzeug zu öffnen scheiterten. Bevor die Feuerwehr eintraf, war es dem Pkw-Besitzer zwischenzeitlich gelungen, das Fahrerfenster mit einem Schraubenzieher einzuschlagen und das Kind zu befreien. Das Kind wurde sicherheitshalber vom Rettungsdienst gecheckt, der Kleine ist zum Glück wohlauf.  

www.ff-gaaden.at