Wirtschaftsbund: Die bewährte Spitze. Erich Moser bleibt Obmann der Bezirksgruppe und setzt weiterhin auf die enge Zusammenarbeit mit den Ortsgruppen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. August 2021 (05:05)
440_0008_8135822_mod30bezirk_wirtschaftsbund_c_habinger.jpg
Andrea Lautermüller, Harald Servus, Erich Moser, Roswitha Zieger, Wolfgang Ecker, Martin Fürndraht, Marlene Zeidler-Beck, Ümmü Büyüktepe und Martin Kowatsch.
Michaela Habinger, Michaela Habinger

Erich Moser, Bürgermeister in der Hinterbrühl und Wirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident, wurde für eine weitere Periode als Obmann der Wirtschaftsbund Bezirksgruppe Mödling gewählt.

Moser betonte die gute Zusammenarbeit und Vernetzung mit Unternehmern, Funktionären und Institutionen des Bezirks und präsentierte stolz die Ergebnisse der Wirtschaftskammerwahl 2020, wo die Wahlbeteiligung im Bezirk Mödling sogar um 1,2 Prozentpunkte auf 34,2 Prozent gesteigert werden konnte. „Besonderes Anliegen ist mir die Fortführung der bisherigen Arbeit, insbesondere die enge Zusammenarbeit mit den Gemeindegruppen“, erklärte Moser.

Wirtschaftskammer NÖ-Präsident & Wirtschaftsbund-Landesgruppenobmann Wolfgang Ecker sowie Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus gratulierten dem gesamten Team und bedankten sich bei Moser & Co „für die gute Arbeit im Sinne der Mödlinger Wirtschaft“.