Infotag: Virtueller Einstieg in die Pflegeberufe. Am 26. Februar lädt die Schule zu einem umfassenden „Kennenlernen“.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Februar 2021 (04:12)
Wer Interesse an einem Beruf im Gesundheitsbereich hat, ist im Rahmen des virtuellen Infotages der Gesundheits- und Krankenpflege Schule Baden bestens aufgehoben. Unter anderem gibt’s Vorträge und Infos in acht virtuellen Hörsälen. Baden-Mödling
Landesklinikum Baden-Mödling

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden wird erstmalig einen virtuellen Infotag veranstalten. Interessierte Personen erhalten am Freitag, 26. Februar, von 8.30 bis 13 Uhr dabei einen Einblick in die Pflegeberufe bzw. Ausbildungen an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden.

„Besonders im Bereich der Pflege werden ständig neue Fachkräfte gesucht“, weiß Schuldirektor Thomas Mörth. Er steht via Video-Chat (MS Teams) online für alle Fragen zur Verfügung. Zusätzlich können sich Interessierte in mehrere virtuelle Hörsäle einloggen. Die Ausbildung „Pflegeassistenz“ startet im März (Dauer: 1 Jahr), „Pflegefachassistenz“ im September (2 Jahre), die verkürzte Ausbildung für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege beginnt ebenfalls im September.

Bewerbungen für die kommenden Ausbildungs-Jahrgänge werden jederzeit entgegengenommen. Die Ausbildungskosten übernimmt das Land NÖ.

Anmeldung für den virtuellen Infotag unter 02252/9004 15505 oder gukps@baden.lknoe.at.

www.pflegeschulen-noe.at