Kleidung fing Feuer: Mann erlitt tödliche Verbrennungen. In Breitenfurt bei Wien (Bezirk Mödling) hat ein 87-Jähriger in der Nacht auf Sonntag tödliche Verbrennungen erlitten.

Von APA / NÖN.at. Update am 02. März 2020 (15:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät
APA (Archiv/dpa)

Die Kleidung des Pensionisten fing Feuer, nachdem er ein Holzstück aus einem Ofen genommen hatte, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der Mann wurde in das AKH Wien eingeliefert, wo er seinen Verletzungen erlag.

Die Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt berichtete von einer Verpuffung im Wohnhaus des 87-Jährigen. Der Küchenofen wurde durch die Helfer ausgeräumt, anschließend wurde eine Kohlenmonoxidmessung durchgeführt.