15-Jährige genötigt: Polizei bittet um Hinweise . Ein bisher Unbekannter nötigte am Abend des 20. Juni eine Minderjährige in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) zum Beischlaf. Die Exekutive fandet nun nach dem Täter.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 12. Juli 2021 (11:08)
polizei
(Symbolbild)
APA/Gindl

Der Vorfall ereignete sich an diesem Juni-Sonntag um 21:30 Uhr entlang des Bahndammes der Süd-Bahn zwischen Heu-Gasse und Bahnstraße. Die 15-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Täterbeschreibung laut Polizei:

Mann ca. 20 – 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank und muskulös, schwarze Haare.

Die Exekutive hofft nun auf Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach dem Täter. Hinweise, die zur Ausforschung des unbekannten Täters führen und die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, werden an die Polizeiinspektion Brunn am Gebirge, unter der Telefonnummer 059133-332 erbeten.