SUV kollidierte mit Klein-Lkw. Einsatz für die FF Wiener Neudorf am frühen Montagnachmittag: Der Lenker eines Volvo XC60 krachte nach der Kollision mit einem Klein-Lkw frontal gegen die Leitschiene. Der Unfall ereignete sich auf die Bundesstraße 11 auf Höhe der Autobahnauffahrt Wiener Neudorf. Der Fahrer sowie die Beifahrerin wurden durch den Aufprall schwer verletzt, jedoch nicht eingeklemmt.

Von Judith Jandrinitsch. Update am 23. Februar 2021 (10:26)

Der Mann prallte mit dem Pkw zunächst gegen das Heck eines Lkw am Abbiegestreifen, dann gegen eine Verkehrsinsel und schließlich gegen eine Leitschiene. Der Mann erlag sofort seinen schweren Verletzungen, seine 74-jährige Beifahrerin wurde verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Wien geflogen.