Neues Galaxy nimmt Formen an. Der Bau des Galaxy Fitness & Health-Club in Brunn/Gebirge ist in der Endphase. CEO Thomas Haasmann verspricht "das geilste Studio".

Von Malcolm Zottl. Erstellt am 24. Juni 2020 (17:21)
Das neue Galaxy Fitness & Health-Studio soll im Herbst eröffnen.
Malcolm Zottl

Alles fing in einem Hinterhof im Jahr 2000 an. "Dort hatten wir ein kleines Studio. Jetzt machen wir das geilste Studio", sagt Thomas Haasmann in einem Reportage-Video auf Youtube. Es geht um "das neue Galaxy", also den Fitness & Health-Club in der Feldstraße 40a in Brunn/Gebirge. Sohnemann Nick Haasmann, wie der Vater ein erfolgreicher Judoka, unternimmt im Video einen kleinen Rundgang durch das Studio. Im Untergeschoss gibt es unter anderem einen Gruppentrainingsraum. Hier kann auch mit der Lichtstimmung gespielt werden. "Für Yoga braucht man einem anderes Licht als für Zumba", erklärt Haasmann junior.

Große Eröffnung im Herbst

In den oberen Etagen finden sich verschiedene Bereiche: ein Gerätepark, ein Intervall-Performance-Bereich, ein Hightech-Gerätepark oder ein Cardiopark. Dazu entsteht im Eingangsbereich eine Bar mit Lounge. Auch die Möglichkeit für Physiotherapien und Massagen wird es im Fitnesscenter geben. "Wir sind alles andere als normal", grinst Haasmann junior und stellt zum Abschluss das Herzstück des Galaxy vor. Die Dachterasse mit Outdoor-Sauna, Outdoor-Duschen, weiteren Workout-Möglichkeiten, darüber hinaus wird es eine 180 Quadratmeter große Kunstrasenfläche geben. Erste Trainingseinheiten soll es ab Mitte August geben. Die richtige Eröffnung ist für Ende September oder Anfang Oktober terminisiert.