Ärger über Plakatwand in Maria Enzersdorf. Seit der Vorwoche steht in der Grenzgasse nahe des Kreisverkehrs bei der Tankstelle eine riesige Werbetafel. „Direkt vor dem Weg zum Zebrastreifen“, ärgert sich Daniel Maurer in einer E-Mail an die NÖN.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. August 2019 (03:25)
privat
Die Werbetafel verdeckt die Sicht auf Fußgänger und muss schleunigst entfernt werden.

„Wer kam auf diese brillante Idee? Hier wird auf Kosten von Werbung eine Gefahrenstelle erzeugt. Ich finde diese Tafel absolut deplatziert und unnötig.“
Bürgermeister Johann Zeiner, VP, hat prompt reagiert: „Wir haben die Situation überprüft und für diese konsenslos eingerichtete Werbetafel dem Betreiber einen Entfernungsauftrag erteilt.“