Guntramsdorfs Ortschef angezeigt

In Guntramsdorf hat die Opposition (ÖVP, NEOS, FPÖ, Grüne, "Lebenswertes Guntramsdorf") Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gegen Bürgermeister Robert Weber, SPÖ, eingebracht, in der ausgeführt wird, dass sich der Ortschef „der Untreue strafbar gemacht haben könnte, indem er Aufträge in der Höhe von mehr als 100.000 Euro gegen den Willen des Gemeinderates an einen Parteifreund vergab“.

Erstellt am 22. Oktober 2021 | 20:56
New Image
Die Opposition hat Strafanzeige gegen den Bürgermeister eingebracht.
Foto: NEOS

Warum der mit absoluter Mehrheit ausgestattete Bürgermeister der Anzeige gelassen entgegen sieht und was die Parteienvertreter sowie die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt zur Causa sagen, lest ihr in der Mödlinger NÖN.