25 Jahre Musikschule. Gelungenes Konzert / Das Orchester der Franz Schubert Musikschule glänzte mit Solisten und Choristen durch hervorragende Leistung.

Von Gaby Schätzle-Edelbauer. Erstellt am 01. Mai 2015 (06:00)
NOEN, Schätzle
Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben: Musikschuldirektor Christian Riegelsperger mit den Kindern und Jugendlichen des Chores.
Mit einem fulminanten Konzert in der Hinterbrühler Kirche feierte die Franz Schubert-Musikschule ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum.

Im Rahmen der Fest- und Dankesreden erinnerte sich Musikschuldirektor Christian Riegelsperger auch an heitere Episoden der ersten Jahre: „Beim ersten Konzert unseres Streicherensembles spielten wir zwei Stücke, wir setzten alle gleichzeitig ein, nur mit unterschiedlichen Stücken.“

Beeindruckender Auftakt

Inzwischen stellt die Musikschule zahlreiche Ensembles und Gesangsgruppen sowie ein stattliches Orchester, von dessen brillanter Qualität man sich an diesem Abend überzeugen konnte. Mehr als beeindruckend der Auftakt  – Wagners Marsch aus Tannhäuser. Der nächste Musikblock war dem Namenspatron der Schule – Franz Schubert – gewidmet. Beim nachfolgenden Programm konnten Instrumentalisten und Sänger ihr Können zeigen.