Fliesen lösten sich - Brandalarm . In den Dienstagmorgenstunden wurde die FF Hinterbrühl in eine Villa beordert.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 01. März 2018 (18:43)
FF Hinterbrühl

Im Bereich des Kachelofens hatten sich Fliesen gelöst, ein Glimmbrand in der Holzdecke galt als Auslöser. 

Mitglieder der FF Hinterbrühl öffneten unter der Leitung von Franz Sittner jun vorerst den  Fußboden bis zum tragenden Holzbereich und kontrollierten alles mittels Wärmebildkamera.

Nachdem auch nach Öffnung der Deckenkonstruktion  keine erhöhten Temperaturen festgestellt wurden,  konnte Entwarnung gegeben werden.