14-Jährige aus Perchtoldsdorf seit einer Woche abgängig

Die Polizei hat am Freitag um Hinweise auf einen seit einer Woche vermissten Teenager aus Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) ersucht. Die 14-jährige Sophie Aigner gilt seit dem 13. August als abgängig.

APA / NÖN.at Aktualisiert am 21. August 2021 | 16:37
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Von Creativan, Shutterstock.com

Das Mädchen ist nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich 1,60 Meter groß und etwa 60 Kilo schwer. Es hat blaue Augen und dunkelbraunes Haar.

Die 14-Jährige war zuletzt u.a. mit einer kurzen, schwarzen Hose und einem weißen T-Shirt bekleidet.

Über Ersuchen der Mutter erging am Freitag die Bitte um Veröffentlichung der Lichtbilder an die Medien. "Eine Einverständniserklärung der Mutter zur Öffentlichkeitsfahndung liegt vor", gab die Polizei in einer Aussendung bekannt.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich (Tel.: 059133-30-3333) oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

UPDATE: Die Vermisste wurde mittlerweile in Wien gefunden, sie ist wohlauf und befindet sich nun in Obhut der Erziehungsberechtigten.