Verletzter nach Auffahrunfall im Bezirk Mödling

Erstellt am 19. Januar 2022 | 13:38
Lesezeit: 2 Min
Nach einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der Münchendorfer Straße (L154) im Kreuzungsbereich mit der Laxenburger Straße (L 2083) rückten die Einsatzkräfte aus.
Werbung

Ein verletzter Fahrzeuglenker wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Lenkerin eines leicht beschädigten Pkw konnte die Fahrt selbstständig fortsetzen.

Die beiden anderen schwer beschädigten Unfallfahrzeuge wurden mit der Abschleppstange und Abschleppachse durch Mitglieder der FF Laxenburg vom Einsatzort entfernt und bei der Polizeiinspektion Laxenburg gesichert abgestellt.

Werbung