Investition mit Mehrwert. Über Investitions-Millionen in Corona-Zeiten.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 18. November 2020 (03:45)

„Müller Transporte“ ist einer der großen Player in Wiener Neudorf. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bei einem der führenden Transportunternehmen Österreichs einen Job. Und bald werden es 25 mehr sein. Es ist einer dieser Lichtblicke in den auch wirtschaftlichen herausfordernden Corona-Zeiten.

Geschäftsführer Fritz Müller sendet mit dem aktuellen Projekt deutliche Zeichen aus, dass er die künftige Nachbarschaft zum „Öko-Park“ Wiener Neudorf ernst nimmt. Das neue Logistikzentrum und das Bürogebäude werden mit begrünten Dächern und Photovoltaikanlagen punkten. Und noch mehr: das Pendeln zwischen den Logistik-Standorten Biedermannsdorf und dem Headquarter in Wiener Neudorf entfällt künftig – 9.000 (Lkw-)Fahrten im Jahr werden unnötig. Abgesehen von der CO 2 -Reduktion auch ein Umstand, den vor allem die Bevölkerung spüren wird.

10 bemerkenswerte Investitions-Millionen, die in Zeiten wie diesen eingesetzt werden.