Warnschuss in Orange. Über die Corona- Ampel-Farbe im Bezirk Mödling.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 16. September 2020 (03:45)

Dass die Situation sehr ernst ist, haben die Zahlen, die Bezirkshauptmann Philipp Enzinger am Montagmorgen im NÖN-Gespräch bekannt gegeben hat, gezeigt. Dass die Ampel-Kommission am Montagabend auch den Bezirk Mödling gleich von Grün auf Orange – der zweithöchsten Stufe – setzte, kam doch überraschend.

Damit beginnt wieder das Zittern bei den Gastronomen und bei den Veranstaltern kultureller und sportlicher Art. Die Unsicherheit, wie der Betrieb aufrechterhalten werden kann, ohne sämtliche handelnden Personen Gesundheitsgefahren auszusetzen, ist groß.

Gleiches gilt für die Schulen, die bei Orange in den Oberstufen wieder auf Home-Schooling zurückgreifen könnten. Ganz zu schweigen von den Gesundheitseinrichtungen, die sich wieder auf intensivere Betreuungs-Szenarien einstellen müssen. Orange in Mödling ist vor allem ein Warnschuss, der zeigt, dass die vermeintlich unbeschwerten Zeiten ein Ende gefunden haben.