Personen, die verbinden

Erstellt am 22. Juni 2022 | 05:41
Lesezeit: 2 Min
über die positiven Möglichkeiten einer Gemeindepartnerschaft.

Dass ein vor 300 Jahren in Biedermannsdorf lebender Graf Perlas entscheidend für eine Gemeindepartnerschaft zwischen Biedermannsdorf in NÖ und Oliana in Katalonien ist, ist eher ungewöhnlich.

Doch wie die spanische Botschafterin Cristina Fraile in ihrer Rede beim Festakt zur Gemeindeverpartnerung betonte: „Es sind einzelne Persönlichkeiten, die viele kleine Teile zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Das betrifft nicht nur Gemeindepartnerschaften, sondern die gesamte Europäische Union.“ So gesehen ist die neu gegründete Partnerschaft zwischen Biedermannsdorf und Oliana auch in einem größeren Kontext zu sehen und ein Weckruf an Gemeinden, ihre Gemeindepartnerschaften zu pflegen. Denn nur der persönliche, zwischenmenschliche Kontakt kann Barrieren abbauen und Vorurteile überwinden – allen modernen Kommunikationsmitteln zum Trotz.