Neues Auto für die Laaber Feuerwehr. Großzügige Unterstützung erleichtert Fahrzeug-Kauf.

Von Daniela Purer. Erstellt am 24. September 2017 (03:27)
Wohlmann
Stephan Pernkopf

Die Freiwillige Feuerwehr Laab im Walde beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Investition mit einer Förderung in Höhe von 80.000 Euro, wie Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, ÖVP, betont.

Feuerwehrkommandant und Bürgermeister Peter Klar, „Miteinander für Laab“ (MFL), erklärt: „Das alte Fahrzeug war knapp 30 Jahre in Betrieb. In letzter Zeit gab es viele Ausfälle. Da das Fahrzeug nicht mehr dem Stand der neuesten Technik entspricht, wurde es notwendig, ein Neues anzuschaffen.“