Massive Rauchentwicklung nach Flurbrand. Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg zu einem Flurbrand in der Kleingartensiedlung "Am Kanal" alarmiert.

Erstellt am 09. September 2017 (20:32)

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Feld im Ausmaß von ca. 1.000 m² in Brand.

Durch den starken Wind drohte der Brand auf die angrenzende Kleingartensiedlung überzugreifen.

Aufgrund der massiven Rauchentwicklung musste die Brandbekämpfung teilweise unter Atemschutz durchgeführt werden. Etwa eine halbe Stunde später konnte „Brand aus!“ gemeldet werden.