Lenkerin hörte Knall: Flüssigkeit trat aus Pkw aus.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 04. April 2018 (14:01)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Schreck für eine Autofahrerin bei Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) am Mittwoch: Sie hörte einen Knall und unterbrach ihre Fahrt. Bei einer Kontrolle fiel der Frau auf, dass Betriebsmittel aus ihrem Pkw austraten und den Straßenverkehr behinderten. Daraufhin verständigte sie unmittelbar die Bezirksalarmzentrale Mödling, die die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zum Schadstoffeinsatz alarmierte.

Die Florianis riegelten die Einsatzstelle mittels Verkehrsleitkegel ab und banden die ausgetretenen Flüssigkeiten. Nach rund einer Stunde rückten die zehn Mitglieder mit ihren zwei Fahrzeugen wieder ein.

www.ff-mariaenzersdorf.at