Pkw kam auf Gebüsch zum Stehen. Als eine Seniorin beim Rathaus Maria Enzersdorf ihr Auto einparken wollte, verlor sie kurzzeitig die Kontrolle über den Wagen und fuhr über das Gebüsch, das die Parklücke vom Grünstreifen trennte.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 19. August 2019 (16:59)
FF Maria Enzersdorf

Da sich der PKW auf den Pflanzen feststeckte, konnte sie ihn nicht mehr entfernen, weshalb sie den Notruf wählte. Um 13:18 Uhr langte die Alarmierung bei den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf ein.

FF Maria Enzersdorf

Mithilfe des Hebekreuzes und des Krans des schweren Rüstfahrzeuges konnte die Vorderachse des Fahrzeugs hochgehoben und der ganze Toyota sicher auf dem Parkplatz abgestellt werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz wieder beendet und die 14 Mitglieder mit ihren zwei Fahrzeugen rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.