Maria Enzersdorf

Erstellt am 06. Dezember 2018, 20:35

von NÖN Redaktion

Türöffnung in Mehrparteienwohnhaus. Aufgrund des Verdachtes eines medizinischen Notfalles, wurde heute, um 10:38 Uhr, die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zum technischen Einsatz alarmiert.

www.ff-mariaenzersdorf.at

Im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses musste eine Wohnungstüre geöffnet werden. Dazu wurden die ehrenamtlichen Mitglieder aufgeteilt. Die Mannschaft des Vorausfahrzeuges begab sich mit dem hydraulischen Türöffnungsgerät ins Innere des Gebäudes während die Kräfte des Hubrettungsfahrzeuges auf der Rückseite des Wohnhauses, Steig Maria Enzersdorf in Stellung brachten. Mit geschickten Handgriffen konnte schließlich die Türe geöffnet und dem Roten Kreuz ein Zugang verschafft werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet und sämtliche Kräfte konnten wieder einrücken.