Ereignisreiche Nacht für Feuerwehr. Mehrere Einsätze beschäftigten die FF Mödling in der Silvesternacht.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Januar 2019 (13:26)
FF Mödling

Kurz vor Mitternacht rückten die freiwilligen Einsatzkräfte ins unweit des Feuerwehrhauses gelegenen Gewerbegebiet aus. Fehlalarm.

Um 0.30 Uhr wurde es aber ernst. Vermutlich Feuerwerkskörper führten dazu, dass eine Mülltonne in Flammen stand. Kurz darauf arbeiteten die Feuerwehrmitglieder einen ähnlichen Einsatz ab; die Ausbreitung des Brandes auf Sträucher konnte verhindert werden.

Am Vormittag des Neujahrstages ging es feucht weiter. Ein Wassergebrechen in der Babenbergergasse war Grund für die Alarmierung. Eine Wohnungstüre musste geöffnet werden, um den Wassereintritt in die darunterliegende Wohnung zu stoppen.