Größte Charity-Aktion: 25.500 Euro erlaufen. Rekordergebnis beim „Sternenlauf“, der von der EuropaSportMittelschule Mödling organisiert wird.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. Juli 2019 (04:43)
Garaus
Alle Spenden-Empfänger, Veranstalter, Spender und Ehrengäste mit einigen der fleißigsten Läufer. Das meiste Geld konnte die 1A der EuropaSportMittelschule Mödling erlaufen (1.545 Euro). Von den externen Schülerinnen und Schülern waren die Vertreter der Volksschule Südstadt mit 1.213 Euro die aktivsten.

Bereits zum achten Mal veranstaltete die Europa Sport Mittelschule-Mödling den Sternenlauf im Museumspark. Und auch heuer durften sich die Organisatoren rund um Udo Siebenhandl über eine hohe Spendensumme freuen.

948 Schüler aus elf Schulen liefen zwei Tage lang für den guten Zweck.

Jede gelaufene Runde wurde von Sponsoren unterstützt, am Ende kamen unglaubliche 25.500 Euro zusammen.

Der Rotary und der Lions Club Mödling subventionieren den schon zur Tradition gewordenen „Sternenlauf“ von Beginn an. Die Vereine übernehmen die Fixkosten rund um die Organisation, damit 100 Prozent der Einnahmen gespendet werden können und helfen seit ihrer Gründung mit Sozialfonds im Raum Mödling und auf internationaler Ebene.