Große Feuerwehrübung im Altbestand des Landesklinikums. Der bereits geräumte Altbau des Landesklinikums Mödling war Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung.

Erstellt am 14. Juli 2018 (18:17)
Landeskliniken-Holding

„Die feuerpolizeiliche Sicherheit ist eines unserer größten Anliegen im Landesklinikum Baden-Mödling. Um die ständige Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten auch im Notfall zu gewährleisten, ist die Betriebsfeuerwehr täglich im Einsatz“, erklärt der kaufmännische Direktor Markus Zemanek. 

Landeskliniken-Holding

An der Übung waren die Betriebsfeuerwehr des Landesklinikums Mödling sowie die Freiwilligen Feuerwehren Mödling, Wr. Neudorf, Brunn am Gebirge, Maria Enzersdorf und Guntramsdorf beteiligt. Angenommen wurde ein Szenario mit Brand im Dachgeschoss und starker Rauchentwicklung in den oberen Stockwerken.

Landeskliniken-Holding

Mehreren Personen war unter dieser Annahme der Fluchtweg abgeschnitten, es mussten Personen aus den oberen Stockwerken gerettet werden.