Erstellt am 30. Dezember 2016, 04:14

von NÖN Redaktion

Langfinger schnappt Geld aus Auto. Die Polizei ermittelt in einem durchaus mysteriösen Fall.

Der unbekannte schnappte sich das Päckchen auf der Beifahrertür.  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Eine Frau (48) parkt kurz vor 8.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug in der Hauptstraße ein, steigt aus dem Fahrzeug aus, geht zur Beifahrertür und öffnet Selbige. Sie greift nach einem Päckchen, das ebendort liegt. Und in dem sich ein hoher Geldbetrag befindet.

Das dürfte ein bislang unbekannter Mann gerochen haben. Er läuft auf die Dame zu, versetzt ihr von hinten einen Stoß – sie prallt mit dem Kopf gegen das Autodach, der Unbekannte und das Sackerl mit dem Geld sind weg.

Die Frau schlägt sofort Alarm, eine von der Polizei eingeleitete Fahndung durch mehrere Streifen verläuft negativ.

Polizei hofft auf Zeugen

Auch die Täterbeschreibung ist nicht gerade vielversprechend, zumal das Opfer den Mann nur von hinten gesehen hat. Ergo hofft die Polizei auf etwaige Zeugen.

Gesucht wird ein Mann, weder auffallend groß noch auffallend klein, bekleidet mit dunkler Jacke (ob lang oder kurz ist unbekannt) sowie dunkler Kopfbedeckung (ob Haube oder Kappe kann die Überfallene auch nicht mit Sicherheit sagen).

Hinweise werden an jeder Polizeidienststelle erbeten.